Food Pro·tec·ts – a German-Dutch INTERREG V A-project
Lade Veranstaltungen

« Übersicht Veranstaltungen

Einblicke in den Food Pro·tec·ts-Innovationsprozess

20. November @ 8:30 - 15:15

Begleiten Sie uns am 20. November auf eine Zeitreise in die Lebensmittelhandelsstadt Veghel

Ein Meeting in inspirierender Umgebung, in der sich Vergangenheit und Zukunft treffen. Wir beginnen in einer alten Viehfutterfabrik aus der Zeit des frühen 20. Jahrhunderts, wo wir mit Ihnen die neuesten technologischen Entwicklungen der Agrar- und Ernährungsindustrie diskutieren wollen. Den Abschluss des Tages verbringen wir im Innovationszentrum für Kreislaufwirtschaft.

Wie bewerten Sie die technologischen Innovationen von Food Pro·tec·ts?

Welche Themen sollten in Zukunft auf der Tagesordnung stehen?

Hören, diskutieren und erleben Sie mit uns!

Auf Zeitreise mit Food Pro·tec·ts:

Agenda

08:30-09:30
Ankommen bei einem gemeinsamen Frühstück

09:30-09:45
Begrüßung durch Jos Peerlings (ZLTO): Veghel, die Agro-food Handelsstadt

09:45-12:00
Einleitung durch Oliver Breuer (GIQS)

Präsentationen aus den Teilprojekten

12:00
Besuch Aussichtspunkt

12:00-13:00
Mittagessen

13:00-13:15
Hinfahrt mit dem Bus

13:15-15:00
Besuch bei 360, dem Innovationszentrum für Kreislaufwirtschaft

15:00-15:15
Rückfahrt mit dem Bus

Während des Treffens werden Niederländisch und Deutsch gesprochen. Wir möchten jeden Teilnehmer bitten, in seiner eigenen Muttersprache zu sprechen. Für die Präsentationen stehen schriftliche Übersetzungen zur Verfügung. Auf iese Weise hoffen wir, dass das Projekt auch zu einer besseren grenzüberschreitenden Sprachkompetenz beitragen wird.

Details

Datum:
20. November
Zeit:
8:30 - 15:15
Veranstaltungskategorie:

Veranstalter

GIQS e.V.
ZLTO

Veranstaltungsort

Veghel
Niederlande + Google Karte